Scanny

Team:

Jan hat an der FU und Joseph an der HU Informatik studiert. Sie haben als Werkstudenten Erfahrung im Entwickeln von Software gesammelt. Sie haben sich unabhängig voneinander mit Indoorortung beschäftigt und 2012 über einen Dozenten mit Fachbereich Entrepreneurship kennengelernt.
Daniel hat an der HSG in der Schweiz BWL studiert und einige Jahre bei einem großen Finanzdienstleiter im Marketing und Vertrieb gearbeitet, bevor er vor einigen Monaten aus Lust auf eine neue Herausforderung nach Berlin gekommen ist.
Zueinander gefunden haben wir bei einem Hackathon in einem Berliner Inkubator. Zu diesem Zeitpunkt haben Jan und Joseph schon an Scanny gearbeitet und haben nach Verstärkung im Bereich BWL gesucht.

Vision:

Unser Ziel ist es eine branchenübergreifende Punkteplattform aufzubauen, die Benutzer für bestimmte Aktionen im täglichen Leben belohnt. Du scannst beispielsweise einen QR-Code auf einem Plakat und erhälst dafür Punkte, die du später gegen Gutscheine und andere Goodies einlösen kannst.
Für Unternehmen eröffnet sich damit eine komplett neue Möglichkeit Kunden für erwünschte Aktivitäten zu belohnen. Unternehmen lernen dabei Ihre Kunden besser kennen und können sie dadurch zielgerichteter ansprechen. Du entscheidest dabei selber welche Angebote für Dich von Interesse sind.

  • “ Die App sieht wirklich hübsch aus. ”
  • “ Ich freu mich drauf ;) ”
  • “ Neue Produkte scannen und dafür Gutscheine bekommen. Klingt super! ”
1.

Geschäft betreten

Wenn Du Scanny startest, siehst Du eine Liste von Geschäften in Deiner Nähe. Betrittst Du eines von diesen Geschäften, erhältst Du bereits Deine ersten Punkte!

2.

Punkte sammeln

Sobald Du ein Geschäft betrittst, kannst Du anfangen ausgewählte Produkte zu scannen. Nachdem ein Produkt gescannt wurde, werden Dir Punkte gutgeschrieben.

3.

Gutscheine erhalten

Diese Punkte kannst Du gegen Gutscheine von bekannten Onlineshops eintauschen.